In eigener Sache

Informationen über diese Seite

- Schifffahrt auf der Ems -

Die Ems ist für die meisten Menschen - auch Schifffahrtsinteressierten - eine wenig bekannte Wasserstrasse. Man kennt sie zwar als den Weg, den die Kreuzfahrtschiffe der bekannten Meyer-Werft zur Nordsee nehmen, doch hauptsächlich wird sie von Binnenschiffen befahren.

Die Ems und der zu ihr auf weiter Strecke parallel verlaufende Dortmund-Ems-Kanal verbinden seit 1899 (Eröffnung des DEK) das Ruhrgebiet mit Emden und den niederländischen Provinzen Groningen und Friesland. Der in der Nähe von Dörpen abzweigende Küstenkanal stellt die Verbindung zu den bremischen Seehäfen an der Weser her.

Auf dieser Homepage soll dem interessierten Besucher die Binnen- und Seeschifffahrt, sowie der Schiffbau im Gebiet entlang der Ems, begrenzt von der niederländischen Provinzhauptstadt Groningen im Westen und Oldenburg im Osten, vorgestellt werden. Ergänzt wird die Seite um Binnenschiffe auf anderen europäischen Wasserstrassen.

Grundlage der Informationen zu den abgebildeten Schiffen sind Angaben aus den Schiffsregistern verschiedener Amstgerichte und der Schiffsbesatzungen. Trotz aller Sorgfalt bitte ich evt. aufgetretene Fehler zu entschuldigen und mir diese zwecks Korrektur mitzuteilen.

Alle hier gezeigten Bilder habe ich selbst fotografiert.

Mein Dank geht an Alle, die mir bei der Erweiterung und Vervollständigung der HP behilflich sind. Danken will auch den Mitarbeitern des WSA Meppen, der verschiedenen Reedereien, Werften und Amtsgerichte, für die freundliche Unterstützung. Besonderer Dank geht an Ad van Zanten für umfangreiche Schiffsinformationen und Maik Ebel für die technische Unterstützung

Lehe, im April 2007

Albin Träger

Impressum: Webmaster & Herausgeber dieser Webseite

Albin Träger Lehe/Ems

Nutzungsrechte:

Alle Texte, Fotos und alle Gestaltungselemente dieser Webseite sind - sofern nicht ein anderes Copyright angegeben ist - für den Herausgeber urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes ist ohne schriftliche Zustimmung des Herausgebers nicht gestattet. Alle Rechte vorbehalten.

Hinweis gemäß Teledienstgesetz:

Für Internetseiten Dritter, auf die der Herausgeber durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Herausgeber ist für den Inhalt nicht verantwortlich. Desweiteren kann die Webseite des Herausgebers ohne dessen Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden.

Der Herausgeber übernimmt keinerlei Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder irgendeine Verbindung des Herausgebers in Webseiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Herausgeber nur dann verantwortlich, wenn er von Ihnen (evt. auch strafbaren oder rechtwidrigen Inhalt) positive Kenntnis hat und es technisch möglich ist deren Nutzung zu verhindern.